Klicken Sie zum Schließen auf X

Der Strand von Brussa

Direkt im Anschluss an die Naturoase Vallevecchia liegt zwischen Caorle und Bibione ein Stück Küste, das Sie unbedingt besuchen sollten – es ist 900 Hektar groß und ein reizvolles Zusammenspiel aus Meerwasser, Lagunen und Kanälen. Hier gibt es jede Menge zu entdecken.

Sie lieben die Natur? Dann nichts wie auf nach Vallevecchia! Diese Mischzone aus Lagune und Bauernland, die seit Jahren im Zentrum wichtiger Maßnahmen zur Umweltsanierung steht, wird Sie mit ihrem Pinienwald, den Dünen und dem Sandstrand begeistern, wo Sie einer ganz speziellen Fauna begegnen (darunter dem Queller Salicornia Veneta, dem Strandflieder Limonium Bellidifolium und dem Echten Federgras, aber auch zahlreichen Orchideenarten).

Auch die Tierwelt ist spannend, denn hier sind Purpurreiher und Stockente zuhause. Weitere Informationen über diesen wunderschönen Ort finden Sie hier
Sehen sie auch https://www.facebook.com/ilbattelloebbrobar/
Archivfotos von Agenzia Veneto Agricoltura©



Besuch:

Teile deine Erlebnisse auf /caorletourism

Logo footer

© 2018 Fondazione Caorle Città dello Sport
via Roma, 26 
30021 Caorle (Venezia)
p.iva / c.f. 03923230274
fondazione.caorle@pec.it